Wohnungen und Möbel

Wohnungen und Möbel

Der Arbeitskreis sucht für die Flüchtlinge, die ihre Aufenthaltserlaubnis erhalten haben und in den nächsten Jahren in Deutschland bleiben werden, dringend Wohnraum.

GrundrissBild

Hier sind wir auf IHRE Mithilfe angewiesen!

Wenn sie freien Wohnraum haben und diesen anbieten möchten, dann setzen Sie sich über folgende Mailadresse mit uns in Verbindung:

per Email

Kennen sie Personen, die aktuell auf der Suche nach neuen Mietern sind? Dann sprechen sie diese bitte auf die Möglichkeit an, die Wohnung an Flüchtlinge zu vermieten.

Solange die potentiellen Mieter nicht über ein eigenes Einkommen verfügen, übernimmt das Jobcenter die Miete und Nebenkosten. Dabei sind Höchstgrenzen je nach Anzahl der Personen und Wohnort sowie eine Vorgabe zur Größe des „angemessenen Wohnraums“ je nach Personenzahl zu beachten. So eignet sich nicht jede Wohnung die angeboten wird oder die man über Internetportale und Tageszeitungen finde kann, als zukünftige Wohnung für einen anerkannten Flüchtling. Wir geben gern Auskunft über die aktuellen Höchstgrenzen im Kreis Calw. Bitte wenden sie sich an die oben genannte Email Adresse.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und jeden Hinweis und vermitteln auch gerne einen persönlichen Kontakt.