Infos

  • Flucht, Migration, Integration: Fakten und Hintergründe
    Informationen der Bundesregierung
  • Steuererleichterungen für die Flüchtlingshilfe
    Presseerklärung des Finanzministeriums 
  • Das Integrationsgesetz wurde am 7.7.2016 verabschiedet und ist seit dem 6.8.2016 offiziell in Kraft getreten.Bewerb dich jetzt!https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/2016/08/2016-08-05-integrationsgesetz.html

    Die Hürden einen syrischen Facharbeiter einzustellen sind gesenkt worden.
    Auf www.syrvive.de steht der Bewerbungsprozess allen interessierten Syrern zur Verfügung.

    Infos für Arbeitgeber
  • Informationen zur Familienzusammenführung syrischer Flüchtlinge

    Nachdem in letzter Zeit die Anerkennung besonders bei syrischen Flüchtlingen schneller läuft, kommt auch wieder häufiger die Frage des Familiennachzugs auf. Hier ist der aktuelle Stand, dass der Antrag (fristgerecht innerhalb von 3 Monaten nach Anerkennung) online auf folgender Seite gestellt werden sollte:

    Zur Information des Auswärtigen Amts
    Damit ist die Antragsfrist gewahrt. Auch die Terminvereinbarung mit der Botschaft (meist in Beirut) kann über diesen Weg erfolgen, wobei die Wartezeiten wegen des großen Andrangs leider enorm sind.


  • Flüchtlingshilfen im Landkreis Calw

    Der Landkreis Calw bietet auf seiner Internet Seite Informationen mit Bezug auf die lokale Situation, aber auch grundsätzliche Infiormationen
    Landkreis Calw – Projekt Flüchtlingshilfen

    Der Flüchlingsrat Baden-Württemberg pflegt auf seiner Internet seite ebenfalls
    Kontaktadressen Lankreis Calw Tabellle der Mietobergrenzen des Jobcenters für den Landkreis Calw
    160426_Tabelle_Mietobergrenze_im_Landkreis_Calw

    Kontaktdaten der Arbeitskreise Asyl in der Umgebung
    Kontaktdaten AKs Asyl
     
  • Der Paritätische Gesamtverband bietet eine Arbeitshilfe für Paten/Patinnen und
    Begleiter/-innen von Patenschaften

  • Angebot zur Trauma- und Opferberatung des Seehaus e.V.
    Siehe dazu den Seehaus Flyer
    Das Angebot kann in Calw jeweils am Mittwoch und Freitag wahrgenommen werden. Bitte direkt mit Frau Mack abstimmen.
     


  • Karten mit wichtigen Adressen in Calw und Wimberg.Hinweis: Die Dateien der Karten sind 2,4 (Calw) bzw. 5.1 (Wimberg) Megabyte groß. Mit entsprechend langen Ladezeiten besonders bei smalbandigen Internet Anschlüssen muss gerechnet werden.
    Karte CALW Stadt
    Legende CALW
    Stadt
    Karte Calw-Wimberg
    Legende Wimberg


  • Flüchtlingshilfe allgemein In den folgenden zwei Dateien finden Sie Informationen zur ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe in Baden-Württemberg.
    Handbuch Willkommen

    Fluechtlinge Begleiten Handreichung
  • Jede Menge aktuelle und nützliche Informationen und auch weitere Links finden Sie auf der Seite des Flüchtlingsrat Baden-Württemberg.
    Flüchtlingsrat BW online


  • Die folgende Broschüre der Heinrich-Böll Stiftung gibt einen Überblick über die Flüchtlingssituation in Baden-Württemberg.
    Flucht und Asyl in Baden-Württemberg
     


  • Diakonieverband Nördlicher SchwarzwaldEine Übersicht über Kurse für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe ist auf dem Diakonie-1.HJ.2017 Flyer zu finden. Bei der Rückkehrberatung gibt es gerade einige interessante Informationen. Bitte leiten sie diese Informationen an Rückkehrwillige weiter.Bei Fragen können sie sich gern an Frau Bruckner und Frau Köpf wenden. Sie sind auch beim Diakonieverband Fachdienst Rückkehrberatung tätig. Telefonnummer 07452/841029.Hier die Dokumente dazu:Informationsblatt Rückkehr StarthilfePlus
    Antrag – Verzichtserklaerung_DE
    Antrag -StarthilfePlus Antrag 2017


  • Das Goethe Institut bietet unter dem Titel WILLKOMMEN eine Fülle von Material zum selbstständigen Lernen der deutschen Sprache und auch Handreichungen für Lernbegleiter.Willkommen – Deutsch lernen für Flüchtlinge


  • Der DIHK-Leitfaden „Integration von Flüchtlingen in Ausbildung und Beschäftigung“ soll Unternehmen einen Weg durch die vielen, oft unübersichtlichen gesetzlichen Bestimmungen bahnen, aufzeigen wie der jeweilige Arbeitsmarktzugang für die unterschiedlichen Flüchtlingsgruppen geregelt ist und wo Unternehmen passende Unterstützung und die richtigen Ansprechpartner finden.
    Flüchtlinge in Ausbildung bringen Der Informationsverband ASYL und Migration bietet auf seinen Internet seiten eine Fülle von aktuellen Informationen, u.A. einen Überblich zur Anhörung im Asylverfahren


  • Die VHS Calw und Oberes Nagoldtal bietet eine Übersicht über die geplanten Maßnahmen des Fachbereich Deutsch.

  • Die Freiburger Lupe ist ein interaktiver Fahrplan durch das Bildungssystem in Baden-Württemberg. Sie ermöglicht Personen, sich eigenständig über die verschiedenen Bildungsmöglichkeiten zu informieren und in der Beratungstätigkeit einzusetzen.
    Bitte beachten Sie, dass sich einige Angaben und die aufgeführten Links auf den Landkreis Freiburg im Breisgau beziehen. Dennoch ist die Lupe ein sehr hilfreiches Instrument, um einen Gesamtüberblick über die Angebote zu schaffen und Bildungswege in Baden-Württemberg sichtbar zu machen.